Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Oberkochen

 

Startseite

Aktuelles

Termine

Jahresablauf

Gottesdienste

Verantwortliche

Gemeinde

Kindergarten St. Michael

Soziale Einrichtungen

Gruppen

Partnerschaften

Was ist, wenn ...?

Seelsorgeeinheit

Archiv

Links

Von A - Z

Impressum

 

 

 

 




Zum Jahresablauf, den Berichten des laufenden Jahres
 
Bürozeiten des Pfarramts:

Dienstag  von 15 - 17.30 Uhr

Donnerstag   9 bis 11.30 Uhr

Freitag von   9 bis 11.30 Uhr

Das Pfarrbüro ist vom 27. Dezember 2017 bis 5. Januar 2018 geschlossen.

----------------------------------------------------------------------------------

 

Konten/Spendenkonten

der Katholischen Kirchengemeinde Oberkochen:

 

 

Katholische Kirchenpflege St. Peter und Paul Oberkochen

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE 35614500500110007443

BIC: OASPDE6AXXX

 

VR Bank

IBAN: DE 34614901500050381008

BIC: GENODES1AAV

 

Katholische Kirchengemeinde Oberkochen

Projekt "SEED" (Pfarrer Martin)

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE26 6145 00 50 1000 8771 39

BIC: OASPDE6AXXX 

 

MISEREOR e.V., Aachen

Stichwort: W40404 Pfarrer Paulinus Rutaihwa

IBAN: DE 75370601930000101010

BIC: GENODED1PAX

 

Freundeskreis Kongo e.V.

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE97 6145 0050 1000 5685 65

BIC: OASPDE6A

 

Katholische Kirchengemeinde Oberkochen

Spende Kariobangi Nairobi

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE31614500500110005672

BIC: OASPDE6AXXX

 

Katholische Kirchengemeinde Oberkochen

Spendenkonto Caritas:

Kath. Kirchenpflege St. Peter und Paul Oberkochen

VR-Bank Aalen

IBAN: DE 34614901500050381008

BIC: GENODES1AAV

   
 

Bitte beachten:

Vom 2. Januar bis 5. Januar wenden sie sich bitte an Herrn Pfarrer Knoblauch in Unterkochen, Vorderer Kirchberg 30, Tel. 07361/8521.

   
   
Neue Internetseite "Seelsorgeeinheit Haertsfeld-Kochertal"

„Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten“

Wir starten die Präsentation der Homepage unserer Seelsorgeeinheit unter dem Motto

„Unsere Seelsorgeeinheit geht online“

am 01.01.2018 um 16.30 Uhr im Gemeindezentrum in Ebnat.

Abschließend laden wir Sie herzlich zur Eucharistiefeier um 18 Uhr in die Ebnater Pfarrkirche ein.

   
Caritaskonferenz 

Krippenfahrt

 

Wie angekündigt folgend die näheren Informationen zur Krippenfahrt am Mittwoch, 10. Januar 2018. Folgendes Programm ist vorgesehen:

Das erste Ziel wird Ichenhausen sein. Dort haben die Bayerischen Krippenfreunde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens eine sehenswerte Krippenausstellung gestaltet. Danach geht es weiter nach Balzhausen (bei Ursberg) zu einer historischen Krippe und das Mittagessen nehmen wir gemeinsam in Maria Vesperbild ein. Nachmittags haben wir eine Führung in Edelstetten zu drei Privatkrippen. Außerdem ist in der dortigen Kirche   eine alte Barockkrippe zu sehen. Der nächste Anfahrtspunkt ist eine kleine Ausstellung des Krippenvereins in Jettingen mit Kaffeepause. Zum Abschluss führt uns die Fahrt zu einer ebenfalls bemerkenswerten Krippe nach Dillingen-Fristingen.

Wir laden alle Interessierten der Kirchengemeinde und selbstverständlich auch Gäste herzlichst zu dieser Ausfahrt ein und freuen uns, wenn unser Angebot Ihre Beachtung findet. Reiseleiter Franz-Peter Hueber hat bestimmt wieder in bewährter Manier einen interessanten Tagesablauf zusammengestellt.

Abfahrt in Oberkochen um 9.00 Uhr am Rupert-Mayer-Haus und an der VR-Bank, Rückkehr gegen 19.00 Uhr. Kosten für Busfahrt und Führung/Eintritte pro Person zwischen 30 bis 35 € je nach Teilnehmerzahl. Der Betrag wird im Bus eingesammelt. Anmeldung bitte bis 4. Januar 2018 bei Hilde Weber, Tel. 8389 oder Irma Zimmermann, Tel. 6266.

 

   
Aussendungsgottesdienst für Marlene Mangold und David Knoblauch und andere Berichte weiter ...
Trainee-Kurs -
ökumenische Ausbildung zum Jugendleiter für Jugendliche ab Klasse 9
weitere Infos
   
   
Kirchengemeinderat
Berichte
weiter...
   
Kita St. Michael weiter...
   
Ministranten Plan, Berichte    weiter...
   
Nachricht aus Kariobangi und weitere Berichte weiter...
   
Bauplätze

Die Katholische Pfarrstelle Oberkochen, vertreten durch die Grund- und Bauverwaltung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, vergibt Bauplätze an der Galileistraße im Baugebiet „Heide III“. Grundstücksgrößen jeweils ca. 300 m².

Die Abgabe erfolgt im Wege des Erbbaurechts.

Insbesondere junge, christliche Familien sind angesprochen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Diözesanverwaltung, Grund- und Bauverwaltung, Postfach 9, 72101 Rottenburg. Telefonische Informationen unter Tel. 07472/169 259. 

   

Aalener Tafel - Kocherladen e.V., Bahnhofstr. 55, Aalen, Tel. 07361-680069

Das preisgünstige Lebensmittelangebot

für Menschen mit geringem Einkommen.

Informationsblätter liegen am Schriftenstand der Kirche auf.