Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Oberkochen

 

Startseite

Aktuelles

Termine

Jahresablauf

Gottesdienste

Verantwortliche

Gemeinde

Kindergarten St. Michael

Soziale Einrichtungen

 

Gruppen

  Caritaskonferenz

  Kath. Frauengemeinschaft

  Ministranten/Jugend

  Kinder

  Kolpingfamilie

  Kirchenchor

  Freundeskreis Kongo 

 

Partnerschaften

Was ist, wenn ...?

Seelsorgeeinheit

Archiv

Links

Von A - Z

Impressum

 

Wie schnell ist doch die Zeit vergangen. Gemeinsam mit den Erstkommunionkindern aus dem Jahr 2012 begaben wir uns als eigenständige Gruppe innerhalb der katholischen Kirchengemeinde auf eine gemeinsame Reise. Die Grundidee von „mia via“ (auf Deutsch „mein Weg) war es, den Weg der Kinder von der Kommunion bis hin zur Firmung zu begleiten. Wir sind davon überzeugt, dass Kirche bzw. Glaube ein sehr spannendes und freies Erlebnis sein kann. Diese Überzeugung wollten wir mit unseren Kindern teilen.

Doch nach fast 5 Jahren neigt sich diese gemeinsame Reise für uns leider dem Ende zu.

Wir haben uns nach langer und reiflicher Überlegung dazu entschlossen, unsere ehrenamtliche Leitertätigkeit bei mia via zu beenden.

Wir möchten uns für das entgegengebrachte Vertrauen, die tollen Begegnungen, das Lob, die konstruktive Kritik und auch die immer wieder tatkräftige Unterstützung

ganz herzlich bei ALLEN bedanken.

Vor allem bedanken wir uns natürlich für die tolle Zeit, die wir mit euch - den Kids/Teens – verbringen durften!! Es war eine wunderschöne Zeit, die wir wirklich nicht missen möchten.

Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,

für jede Träne ein Lächeln, für jede Sorge eine Aussicht

und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.

Für jedes Problem, das das Leben schickt, einen Freund, es zu teilen,

für jeden Seufzer ein schönes Lied und eine Antwort auf jedes Gebet.

Mit diesem irischen Segensgebet möchten wir uns verabschieden und

Wünschen Allen viel Glück und Gottes Segen!

Mit lieben Grüßen

Tanja Müller und Andrea Dragicevic

Liebe Leser und Leserinnen!

Unser letztes Treffen des Jahres 2016 haben wir dieses Mal ganz klassisch mit der Betrachtung der „Weihnachtsgeschichte“ aus der bzw. mit der Bibel verbracht. Dazu lasen wir eine sehr neuzeitliche Version der Weihnachtsgeschichte, die jedermann zum Schmunzeln brachte. Natürlich durfte auch etwas obligatorisch Gebasteltes – diese Mal ein Tannenbaum aus Ästen- nicht fehlen. Den Abschluss bildete unser leckeres Abendessen, welches eigenhändig von den mia via Kindern bzw. Teenies gekocht wurde.

Nun ist wieder ein Jahr so schnell vorüber und wir von mia via möchten mit diesem Bericht auch einmal die Gunst der Stunde nutzen, um uns zu bedanken. Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei Michael Horst, der nun das letzte Mal bei einem unserer Treffen mitgemacht hat. Er hatte uns seit dem Sommer 2014 als ehrenamtlicher Betreuer unterstützt. Da das Ehrenamt ganz besonders von Anerkennung und Wertschätzung lebt, möchten wir speziell ihm und allen anderen sagen:

VIELEN DANK für Eure ZEIT und UNTERSTÜTZUNG!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen von Herzen eine friedliche und entspannte Weihnachtszeit mit

vielen schönen Momenten im Kreise Ihrer Liebsten.

Für das kommende Jahr 2017 wünschen wir Ihnen viel Freude, Gesundheit und Glück!

.....und eine ganz besondere Zeit beginnt,

in der die Welt ein wenig anders aussieht als sonst.

Manchmal bemerkt man es nicht sofort, aber wenn man genau hinsieht –

nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen,

dann kann man es fühlen.... Es ist Weihnachten!

Mit lieben Grüßen das mia via Team